Beckhoff auf der Prolight + Sound 2018

Nutzen Sie die Vorteile einer durchgängigen, kompakten Automatisierungsplattform!

Auf der Prolight + Sound 2018 präsentiert Ihnen Beckhoff seine systemübergreifende, leistungsstarke Automationslösung für alle Bereiche der Bühnen- und Showtechnik. Aufgrund ihres hohen Integrationsgrades und ihrer umfangreichen Connectivity – von der Unterstützung der branchenspezifischen Kommunikationsstandards bis zur Cloud-Anbindung – eignet sie sich als durchgängige Plattform zur Ansteuerung aller Gewerke und Geräte. Highlights auf dem Beckhoff-Messestand sind Komponenten, die durch ihre hohe Effizienz und geringe Baugröße überzeugen.

Eine durchgängige Automatisierungsplattform für die Bühnen-, Show- und Gebäudetechnik

Die gesamte Sensorik und Aktorik wird von den Beckhoff-I/O-Systemen erfasst. Aufgrund der Integration von DMX, sACN, SMPTE-Timecode, Art-Net™, PosiStageNet und AES70 (OCA) in die PC-Plattform lassen sich alle bühnen- und showtechnischen Gewerke und Geräte optimal vernetzen und sorgen für ein perfektes Bühnenevent. Die Programmierung und Konfiguration erfolgt mit TwinCAT über eine einheitliche Software.

Eine durchgängige Automatisierungsplattform für die Bühnen-, Show- und Gebäudetechnik

Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform für die Bühnensteuerung

Auf der Prolight + Sound präsentiert Beckhoff gleich zwei Vertreter der neuen Industrie-PC-Generation: Der neue C6030 verbindet die ultrakompakte Bauform des C6015 mit maximaler Rechenpower von bis zu 3,9 GHz je Core und ist damit ideal als All-in-One-Controller für die Bühnensteuerung sowie für Cloud- und IT-Anwendungen geeignet.
C6015 C6030

Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform für die Bühnensteuerung

Flexibilität erhöhen und Einbauraum reduzieren mit dem Servoantriebssystem AMP8000

Das dezentrale Servoantriebssystem AMP8000 integriert den Servoantrieb direkt in den Servomotor und eröffnet damit neue Wege für modulare Applikationskonzepte. Durch die Verlagerung der Leistungselektronik an die Applikation reduziert sich der Platzbedarf im Schaltschrank auf ein einziges Koppelmodul, das mit nur einem Kabel über ein Verteilermodul mehrere Servoantriebe versorgt.
AMP8000

Flexibilität erhöhen und Einbauraum reduzieren mit dem Servoantriebssystem AMP8000
EL7411-9014 bietet schnelle Regelungstechnik in kompakter Bauform

EL7411-9014 bietet schnelle Regelungstechnik in kompakter Bauform

Die EtherCAT-Klemme EL7411-9014 bietet eine hohe Regelungsperformance in sehr kompakter Bauform für den mittleren Leistungsbereich von BLDC-Motoren. Durch die schnelle Regelungstechnik und den Anschluss eines Inkremental-Encoders können sowohl sehr hohe Geschwindigkeitsprofile als auch dynamische Positionieraufgaben realisiert werden. Zahlreiche Überwachungsfunktionen bieten maximale Betriebssicherheit.
EL7411-9014

EK1000 verbindet EtherCAT-I/Os mit Time-Sensitive Networking (TSN)

EK1000 verbindet EtherCAT-I/Os mit Time-Sensitive Networking (TSN)

Mit dem EtherCAT-Koppler EK1000 erweitert Beckhoff die Einsatzmöglichkeiten von EtherCAT in heterogenen Netzwerkumgebungen. Durch Unterstützung von TSN-Funktionen im Koppler lassen sich Verzögerungszeiten im Ethernet-Netzwerk durch TSN-Switche minimieren und das breite Spektrum an EtherCAT-Geräten und EtherCAT-I/O-Klemmen an die TSN-Welt anbinden.
EK1000

Geringer Platzbedarf und optimierte Diagnose durch systemintegrierten Überstromschutz

Mit der EtherCAT-Klemmen-Serie EL922x integriert Beckhoff den elektronischen Überstromschutz zur Absicherung von 24-V-DC-Anlagenteilen hochkompakt und direkt in das EtherCAT-System. Damit reduzieren sich − gegenüber den derzeitigen Absicherungsprodukten − die Kosten und der Platzbedarf im Schaltschrank.
EL922x

Geringer Platzbedarf und optimierte Diagnose durch systemintegrierten Überstromschutz

Messeinformationen

Frankfurt am Main
10. – 13.04.2018
Halle 3, Stand B72

Hallenplan Prolight + Sound

Auf einen Blick

Beckhoff-Stand:

  • Halle 3, Stand B72

Öffnungszeiten:

täglich 10.00 – 18.00 Uhr