Bundesminister Peter Altmaier besuchte Beckhoff auf der Hannover Messe 2018
Hannover Messe 2018
Bundesminister Peter Altmaier besuchte Beckhoff auf der Hannover Messe
Im Rahmen eines von ZVEI und VDMA organisierten Messerundgangs besuchte Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, den Stand von Beckhoff Automation auf der Hannover Messe. Empfangen wurde der Politiker von Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber. Hans Beckhoff zeigte dem Bundesminister die Technologie-Highlights und erklärte die Vorteile der PC-basierten Steuerungstechnik: „Mit unserer Automatisierungssoftware als disruptive Entwicklung wird der PC zur hochleistungsfähigen Maschinensteuerung.“ In diesem Jahr ist Beckhoff insgesamt neun Mal auf der Hannover Messe vertreten. Neben dem Hauptstand in Halle 9, F06 beteiligt sich das Verler Unternehmen an acht Partnerständen, darunter it’s OWL, SAP und Amazon Web Services.
ZVEI-Präsident Michael Ziesemer, VDMA-Präsident Carl Martin Welcker, Bundesminister Peter Altmaier und Geschäftsführer Hans Beckhoff sprachen über die Potenziale durch eine Entwicklung hin zur cloudbasierten Steuerung. (v.l.n.r.)
ZVEI-Präsident Michael Ziesemer, VDMA-Präsident Carl Martin Welcker, Bundesminister Peter Altmaier und Geschäftsführer Hans Beckhoff sprachen über die Potenziale durch eine Entwicklung hin zur cloudbasierten Steuerung. (v.l.n.r.)