57 Nachwuchskräfte starten Ausbildung und Studium bei Beckhoff Automation
57 Nachwuchskräfte starten Ausbildung und Studium bei Beckhoff Automation

Im August und September 2019 starteten 27 Studierende sowie 30 Auszubildende ihre berufliche Zukunft bei Beckhoff. Mit ihnen sind derzeit insgesamt 108 Auszubildende und 95 Studierende im Unternehmen beschäftigt. Geschäftsführer Hans Beckhoff begrüßte den Fachkräftenachwuchs in der Unternehmenszentrale in Verl: „Die große Anzahl an Auszubildenden und Studierenden zeigt den hohen Stellenwert unserer Nachwuchssicherung und -förderung. Diese sind ein fester Bestandteil im Unternehmen“.

Beckhoff bildet junge Menschen in acht Berufen aus, darunter viele technische Felder wie zum Beispiel Fachinformatiker und Elektroniker für Geräte und Systeme, Automatisierungstechnik oder Betriebstechnik. Die jungen Menschen erlernen unter anderem die Entwicklung und Herstellung von Hightech-Produkten und begleiten die das Erfinden richtungsweisender Technologien, die in der Automatisierungsbranche regelmäßig neue Standards setzen. Doch auch in anderen Bereichen bietet Beckhoff spannende Perspektiven, etwa für angehende Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute.

Hochschulstudium und Berufsausbildung in einem erhalten Schulabsolventen in den praxisintegrierten Studiengängen. In Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld am Campus Gütersloh können sie aus fünf ingenieurswissenschaftlichen Bachelorstudiengängen wählen. Während der dreieinhalbjährigen Studienzeit wechseln sich Praxisphasen im Unternehmen mit Theoriephasen an der Hochschule ab.

Insgesamt 30 Schulabsolventen starten zum Ausbildungsjahr 2019/2020 bei Beckhoff.
Insgesamt 30 Schulabsolventen starten zum Ausbildungsjahr 2019/2020 bei Beckhoff.

Im August begrüßte Hans Beckhoff offiziell die Erstsemester der praxisintegrierten Bachelorstudiengänge der Fachhochschule Bielefeld, Campus Gütersloh.

Im August begrüßte Hans Beckhoff offiziell die Erstsemester der praxisintegrierten Bachelorstudiengänge der Fachhochschule Bielefeld, Campus Gütersloh.